MASTERKEYHOLDINGS.COM E-books

Marketing

Ambush Marketing und Markenschutz: Die Eventmarketingmarke by Mandy Risch-Kerst

By Mandy Risch-Kerst

Mit einer vertieften fachübergreifenden wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Auseinandersetzung im nationalen und europäischen Kennzeichenrecht gelingt Mandy Risch-Kerst eine Darstellung der bestehenden Schutzmechanismen und Gesetzeslücken für Großveranstalter im Kampf gegen Ambush advertising and marketing. Ambusher erfahren gleichzeitig ihren verbleibenden Spielraum für kreative Werbemethoden im Zusammenhang mit sportlichen Großevents. Die Autorin entwickelt pragmatische Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsempfehlungen bis hin zu einem neu entwickelten Schutzkonzept der „Eventmarketingmarke“ und gibt sie dem Leser als Lösungsansätze für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation an die Hand.

Show description

Read or Download Ambush Marketing und Markenschutz: Die Eventmarketingmarke als Abwehrmittel gegen Nicht-Sponsoren sportlicher Großereignisse PDF

Best marketing books

Global Marketing: A decision-oriented approach (5th Edition)

The globalization of businesses is the involvement of consumers, manufacturers, providers, and different stakeholders within the worldwide advertising procedure. worldwide advertising hence displays the craze of organizations promoting services and products throughout many nations all over the world. Drawing on an incomparable breadth of overseas examples, Svend Hollensen not just demonstrates how worldwide advertising and marketing works, but in addition the way it pertains to genuine judgements around the globe.

Proceedings of the 2002 Academy of Marketing Science (AMS) Annual Conference

Based in 1971, the Academy of selling technological know-how is a global association devoted to selling well timed explorations of phenomena on the topic of the technology of promoting in conception, study, and perform. between its prone to individuals and the group at huge, the Academy bargains meetings, congresses and symposia that allure delegates from around the globe.

The Handbook of Persuasion and Social Marketing [3 volumes]

Few discover that the tools in the back of the social advertising self-discipline usually are not new yet are in response to conventional revenues strategies reengineered to suggest social accountability. considering the fact that rising, the move has triggered a quick switch in how we speak and what we are saying. investment from govt businesses, foundations, and enterprises just like the nationwide melanoma Institute and the yankee center organization have caused campaigns that advertise fit behaviors and deter bad activities.

Extra resources for Ambush Marketing und Markenschutz: Die Eventmarketingmarke als Abwehrmittel gegen Nicht-Sponsoren sportlicher Großereignisse

Sample text

5 76 Ebenso Sachse, Negative Kommunikationseffekte von Sponsoring und Ambush-Marketing bei Sportgroßveranstaltungen, S. N. 77 Bruhn, Unternehmens- und Marketingkommunikation, S. 811 f.  21 Abbildung 2: Übersicht zu den konstitutiven Merkmalen des Sponsoring78 Aus der Übersicht wird deutlich, dass durch Sponsoring weder ein Produkt noch ein Unternehmen empfohlen oder angepriesen wird, wie dies bei der Werbung der Fall ist. B. die Übertragung von Assoziationen des Gesponserten auf die Marke des Sponsor (sog.

25 Ebenso Melwitz, Der Schutz von Sportgroßveranstaltungen gegen Ambush Marketing, S. 8. 26 Vgl. stellvertretend Melwitz, Der Schutz von Sportgroßveranstaltungen gegen Ambush Marketing, S. ; Jaeschke, Ambush Marketing, S. ; Heermann, Ambush Marketing bei Sportveranstaltungen, S. 116 ff.. In der vorliegenden Arbeit wird jede einzelne Maßnahme auf ihre rechtliche Zulässigkeit untersucht. 27 Jaeschke, Ambush Marketing, S. 3. 28 Stellvertretend hierfür Thaler, Ambush Marketing, CaS 2/2008, S. 160 (162).

57 Welsh’s Verständnis von Ambush Marketing, das von wettbewerbspolitischen und nicht von Moralvorstellungen geprägt ist, rückt damit den Sinngehalt in die Nähe der weiteren Wortbedeutung „Versteck“. Er beschreibt Ambush Marketing als eine legitime Suche nach verborgenen/versteckten thematischen Bereichen durch Unternehmen, die sie dann für eigene kommerzielle Interessen nutzen, welche nicht aufgrund vertraglicher und/oder gesetzlicher Regelungen allein den Sportveranstaltern sowie deren offiziellen Sponsoren/Lizenznehmern vorbehalten sind.

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 11 votes